Apex Legends: Die Erweiterung „Entstehung“ – Battle-Pass-Trailer Und Patch Notes : Sektion-Xbox

Apex Legends: Entstehung geht morgen, am 03. August, live mit der neuen Legende Seer, dem Rampage LMG, Ranglisten-Arenen, Updates für Rand der Welt und mehr. Der Battle Pass zu „Entstehung“ bietet mehr Belohnungen denn je und macht die Legenden noch spektakulärer. Die Spielenden können als Valkyrie mit dem Skin „Luftige Evolution“ die Flügel ausbreiten oder mit Horizons Skin „Biotischer Leuchtkörper“ erstrahlen. Musik-Packs, Ladebildschirme, Skydives, Emotes sowie Bemerkungen, mit denen Spieler ihr Erlebnis weiter personalisieren können, runden das Ganze ab. Den Battle-Pass-Trailer zu Apex Legends: Entstehung mit den neuen Skins gibt es hier. Außerdem hat Respawn Entertainment heute einen Blog-Beitrag zu den Veränderungen in Apex Legends: Entstehung veröffentlicht, der im offiziellen Apex-Legends-Blog hier zu finden ist. Neue Legende Seer: Mit dem Auge eines Künstlers und der Hilfe von Mikrodrohnen erkennt Seer Möglichkeiten, die andere Legenden übersehen, und nutzt sie auf möglichst schöne Art und Weise. Seer greift als 18. Legende in die Spiele ein. Damit hat sich der ursprünglich aus acht Legenden bestehende Kader von Charakteren mehr als verdoppelt und natürlich kämpft auch Seer mit einzigartigen neuen Fähigkeiten. Passiv – Herzsucher: Visualisiert den Herzschlag von Gegnern in der Nähe, wenn du über Visierungen zielst, um dir ein Bild von ihrer Position zu machen. Taktisch – Zentrum des Interesses: Sendet Mikrodrohnen, die eine verzögerte Druckwelle auslösen, die Wände durchdringt und Gegner verstummen lässt, ihre Aktionen stört und mitsamt ihren Gesundheitsbalken enthüllt. Ultimativ – Offenbarung: Erzeugt eine Sphäre von Mikrodrohnen, die im Wirkungsbereich die Fußspuren von sich schnell bewegenden, oder Waffen abfeuernden Gegnern anzeigen. Passive Klassenfähigkeit – Aufklärer: Der Scan von Überwachungs-sendern enthüllt die nächste Position des Rings. Apex Legends: Entstehung erscheint morgen, am 03. August, kostenlos für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S, Nintendo Switch und PC über Origin und Steam.

Grundsätzlich sollte man alles vergessen was man bei anderen Spielen gelernt hat. In Tarkov fängt Ihr als auch euer Charakter bei Null an. Das Spiel befindet sich aktuell in einer echten Closed Beta Phase. Story- und Szenariobasierter Multiplayer-Modus. Gehe mit Freunden oder alleine auf Beutezug in riesigen Locations. Endecke die einzigartigen und glaubwürdigen Orte in Tarkov City und den Vororten: Wohnblöcke, Chemiefabriken, Militärbasen, das Stadtzentrum von Tarkov, private Wohnanlagen und viele mehr. All dies mit realen Wetterbedingungen und Tag/Nachtwechsel. Entdecke versteckte Orte wie private Anlagen, Depots, verschlossene Terra-Group-Büros und Lagerhäuser. Sollte der Charakter während eines Raids sterben, verliert er alles, was er aufgenommen oder gefunden hat. Vorausschauende Planung des Ersatzinventars und sicherer Aufbewahrungsbehälter sind eine nötige Absicherung. Konfrontiere KI-gesteuerte Plünderer oder spiele selbst als Plünderer mit zufallsgenerierter Ausrüstung, Waffen und Charakterwerten. Entdecke das fortschrittlichste Waffenmodifikations-System aller Zeiten! Nahezu jedes Einzelteil der Waffe lässt sich auf die entsprechende Situation anpassen. Waffeneigenschaften wie im realen Leben: Ladehemmungen, Überhitzung, Abnutzung, Nach- und Durchladen, ziehlen und, natürlich, schießen.

Töte einen australischen Soldaten. Schließe eine Runde als australischer Soldat mit roten Haaren ab. Wir sind hier die einzigen Gräber! Töte als australischer Soldat einen nordvietnamesischen Soldaten, der gerade dabei ist, einen Spawn-Tunnel zu graben. Töte 100 feindliche Soldaten als Pilot der Bushranger. Töte 50 feindliche Soldaten als Schütze der Bushranger. Sichte 4 Feinde in einem einzigen Leben als australischer Soldat. Wer herrscht über Bartertown? Töte als australischer Soldat einen Feind mit einer gestohlenen RPG. Lande (als Pilot oder Kopilot) einen Bushranger mit einem toten Piloten oder Kopiloten sicher und verlasse ihn. Wirf eine Granate, werde davon in die Luft gesprengt (als australischer Soldat). Disparaging the boot is a bootable offence! Danger, Danger, Danger! Woo Hoo! Lade das M1 Garand 250 Mal nach. Schließe eine Runde als Armee der Republik Vietnam ab. Erreiche 100 Kills mit dem M1918 Browning Automatic Rifle. Setze 8 Feinde mit einem einzigen Schuss aus dem M1D Garand Scharfschützengewehr unter Stress, ohne jemanden zu treffen. Gewinne drei Runden auf VNSU-Quang Tri.

Stelle Dich gemeinsam mit Deinen Freunden in zeitbegrenzten Matches gegnerischen Crews und erhalte üppige Schätze als Belohnung für erfolgreiche Kämpfe und maximale Verwüstung. In der Arena erhalten fünf konkurrierende Crews Galeonen und stechen mit derselben Beute als Ziel in See. Eine kostbare silberne Belohnung erhält dabei jene Crew, die den Schatz birgt und sicher zur Sea Dogs Handelsgesellschaft eskortiert. Gleichzeitig wird auch erfolgreicher Schaden gegen feindliche Schiffe durch Kanonenfeuer und das Ausschalten feindlicher Crews belohnt. Durch gezielte Schaden-Verteilung auf Rumpf, Mast und Bug der Schiffe werden Seeschlachten noch taktischer und fordernder als bisher. Am Ende der 24-minütigen Gefechte gewinnt die Crew mit dem meisten gesammelten Silber. Mit ihren kurzen, herausfordernden Matches bietet Arena allen Abenteurern mit wenig Zeit eine kurzweilige und intensive Herausforderung. Du bist ausgelaugt von anstrengenden Schatzsuchen und den taktisch fordernden Seeschlachten der Arena? Kein Problem: Lass den kräftezehrenden Piraten-Alltag mit einem entspannenden und von der Community heiß ersehnten Feature hinter Dir – und greif zur Angel!

Das gefundene Material kannst Du an einen der In-Game-Händler oder auf dem Flohmarkt weiterverticken, damit neues Zeug kaufen und so denen Upgrade- und Sammelzwang ausleben. That’s basically it. Klingt fürs Erste ziemlich langweilig, was auch der Grund für meine initiale Zurückhaltung war. Auch als der EFT-Boom meine Heimplattform Twitch erreichte, zuckte ich zunächst mit der Schulter. Erst dieses Jahr, als mir erklärt wurde, wie ähnlich das Spielgefühl jenem von DayZ ähnelt, installierte ich das mir schon vor zwei Jahren von einem Twitch-Viewer geschenkte Spiel (I’m sorry) und stattete der einst schmucken Stadt einen Besuch ab. Schafft es Strike, aus Tarkov zu fliehen und dennoch geilen Loot abzugreifen? Wer meinen DayZ-Artikel gelesen hat, erhielt einen kleinen Einblick in meine Gamer-Persona. Irgendwie zieht mich diese masochistische Hardcore-Survival-Spielmechanik magisch an, auch wenn sie mich regelmässig brutal frustriert. Schon nach einer einzigen Runde EFT wusste ich, dass mir dieses Game gefährlich werden könnte – zu ähnlich fühlten sich die beklemmenden Adrenalinschübe jenen von DayZ an, um mich zwischen den Runden kalt zu lassen. Data has been created with the help of GSA Content Generator Demoversion.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.