New World: Spielerin Trollt Das Amazon-MMO Mit Kritik Am Konzern – WinFuture.de

Und groß sage ich nicht umsonst, denn das Rollenspiel hat so einiges zu bieten. So etwa die bunt gemischte Welt, die euch schöne Berglandschaften, weite Wälder, wuselige Städte und düstere Dungeons sowie ein Setting irgendwo zwischen Mittelalter, Fantasy und Piraten. Es ist also für jeden etwas dabei. Wenn ihr mich allerdings fragen würdet, ob man die Welt von New World mit einem Wort beschreiben kann, lautet die Antwort ganz klar „nein“. Als Mitglied einer der drei Fraktionen, die alle unterschiedliche Überzeugungen und Kampfstile bieten, könnt ihr euch im Handwerk ausbilden, Festungen und Land für eure Fraktion erobern und verteidigen (hier kommt später dann PvP ins Spiel). Mit unzähligen Quests versuchen die Fraktionen auf ihre Weise mehr über das mysteriöse Mineral Azoth herauszufinden – ich habe mich zu diesem Zweck dem Syndikat angeschlossen. Einem Haufen cooler, aber auch wunderlicher Alchemisten, die versuchen das unsterblich machende Material aus wissenschaftliche Weise zu erforschen.

This post has been created with GSA Content Generator DEMO!

Hinzu kommen nervige Bugs, derentwegen wichtige visuelle Effekte gar nicht oder nur auf große Distanz angezeigt werden. Das können die geforderten Grabungsstellen auf einem Acker oder tödliche Laserfallen in einer Gruppeninstanz sein. Zumindest diese Baustelle sollten und müssen die Entwickler noch in den Griff bekommen. Ob sich der Rest vor dem Servieren Ende September noch ordentlich abschmecken lässt, New World: MMO kurz vor dem Release abermals verschoben bleibt fraglich. Ihr wollt euch für den Release von Amazons MMO am 28. September vorbereiten? Unsere Guide-Autoren haben die Beta-Phase genutzt und euch hilfreiche Tipps für New World zusammengetragen. Bei GameStar Plus findet ihr einen umfangreichen Einsteiger-Guide und hilfreiche Tipps zum Crafting. Außerdem könnt ihr euch jetzt schon Inspiration für eure Builds holen. Besseres Loot-Prinzip: Gib her, das ist MEINS! Gloria H. Manderfeld: Ich hatte so gehofft, dass New World sich von den MMORPG-Veteranen wie ESO, GW2, WoW und Konsorten ein paar Sachen abschauen würde. Das haben die Entwickler auch getan – leider aber auch einige problematische.

Amazons MMORPG New World steht in den Startlöchern. MeinMMO stellt euch daher noch einmal ausführlich die Systemanforderungen des MMORPGs vor und erklärt euch, auf welchen PCs das Spiel läuft. Und die Anforderungen fallen vergleichsweise niedrig aus. Ihr seid am überlegen, die Beta von New World zu zocken, seid euch aber unsicher, ob das Spiel auf eurem Computer funktioniert? MeinMMO stellt euch die Anforderungen von New World vor und erklärt, was ihr für einen PC benötigt. Außerdem erklären wir euch auch, wie groß etwa der Download ist, den ihr durchführen müsst, damit ihr die Beta spielen könnt. Welchen Prozessor brauche ich? Ein Prozessor mit mindestens 4 physischen Kernen ist auf jeden Fall Pflicht. Prozessoren mit nur 2 Kernen dürften vor allem Schwierigkeiten bekommen, sobald ihr in Gebieten unterwegs seid, wo viele Spieler sind. New World nennt hier den Intel Core i5-2400 als Minimum. Wie viel Arbeitsspeicher brauche ich? Ihr braucht 8 GB Arbeitsspeicher, wenn ihr New World spielen wollt.

Wir können also auch als Alleingänger PvE und PVP Missionen annehmen, die zur Vorbereitung eines Zonenkrieges dienen oder auch wichtige Rohstoffe durch Feindesgebiet transportieren. Abseits davon wird es aber auch Quests gegen Monster, Sammeltätigkeiten in verschiedenen Sammelberufen, Verfeinerung sowie Crafting, besonders starke Feinde und interessant klingende PVE-Invasionen geben. Momentan wird noch fleißig an der Verbesserung der PVE-Inhalte sowie dem Kampfsystem gearbeitet. Wer diesbezüglich auch ein MMORPG mit actionreichem und Skill-basierten Kämpfen sucht, sollte New World im Auge behalten. Dieses Spiel möchte ein klassisches MMORPG werden und an Everquest 1 anknüpfen. Damit steht schon mal fest, dass dieser Titel im Mainstream wohl kaum der große Hit wird. Wer in die gute alte Zeit der MMOs zurück will, findet in Pantheon jedoch einen großen Hoffnungsträger. Das Gruppenspiel ist elementar. Dafür stehen aktuell 9 Rassen und 12 Klassen zur Auswahl. Alleingänger haben hingegen schlechte Karten. Es kommt also durchaus vor, dass man sich als Gruppe in einem Dungeon erstmal absprechen muss, um koordiniert anzugreifen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.