Sea Of Thieves: Fluch-der-Karibik-Crossover Mit Neuem Update

Während des Xbox & Bethesda Games Showcase im Rahmen der E3 am 13. Juni gab es bereits den ersten Trailer zu A Pirate’s Life, einem Update für das Piratenspiel Sea of Thieves aus dem Jahr 2018, zu sehen. Neue Informationen zu A Pirates’s Life sind nun durch ein Showcase-Video und durch Interviews mit den Entwicklern bekannt geworden. Mit dem neuen Update wagen die Entwickler von Rare ein Crossover ihres Spiels mit dem Franchise von Fluch der Karibik. Mit Captain Jack Sparrow und Davy Jones tauchen nämlich bekannte Charaktere aus der bekannten Spielfilmreihe von Disney in A Pirate’s Life auf. Dabei soll es Disney selbst gewesen sein, die auf die Entwickler zugekommen sind und sich erkundigten, ob es nicht zu einem Crossover von Sea of Thieves mit der Welt von Fluch der Karibik kommen könne. Das Update erweitert Sea of Thieves mit fünf neuen Tall-Tale-Kapiteln, die sich mit dem Fluch-der-Karibik-Crossover befassen.

Bis auf die neue Mission „Mercenary Voyage“. Dieses zeitlich begrenzte Abenteuer führt die Piraten quer über die Meere, um alle Aufgaben der unterschiedlichen Fraktionen zu erledigen. Dafür müssen Spieler in irgendeine Taverne gehen und mit Duke sprechen. Dort erhalten sie die Aufgabe, die Schätze des berüchtigten Rum Runner zu finden. Das Abenteuer bringt nicht nur große Belohnungen mit sich, sondern bietet auch eine Sightseeing-Tour, um die neuen Spieler von der Spielwelt zu überzeugen. Lesen Sie auch: Anno 1800 vor dem Release kostenlos spielen – so geht’s. Wenn Sie das Spiel besitzen, müssen Sie sich nur auf der Sea-of-Thieves-Seite „Kostenloses Freundesspiel“ anmelden und am „Sea of Thieves“-Insider-Programm teilnehmen. Anschließend erhalten Sie drei Codes für das Spiel, die Sie Ihren Freunden geben können. Besitzen Sie das Spiel nicht, müssen Sie einen Sea-of-Thieves-Spieler im Freundeskreis bitten, an dem Programm teilzunehmen. Die Codes können im Xbox- oder im Windows-10-Store eingelöst werden. Wollen Sie nach Ablauf Sea of Thieves weiterspielen, müssen Sie allerdings bezahlen.

In Escape from Tarkov spielt die gute Kenntnis der Map eine große Rolle beim Überleben der Raids. Das “Zollgelände” (Customs) gilt dabei als Anfänger-Map. Holt euch hier die Infos, die ihr braucht, um das Survival-Abenteuer auf dieser Karte zu überstehen. Im Hardcore-Shooter Escape from Tarkov dreht sich alles um Loot, Rubel und das Überleben in einem Gebiet voller gemeiner Gegner ohne Gewissen. Gute Kenntnisse der Map sind dabei goldwert. Um euch beim Kampf auf dem Zollgelände (englisch: Customs) ein wenig zu helfen, findet ihr hier alles nötige für einen hoffentlich erfolgreichen Raid. Warum ist das die Anfänger-Map? Der Händler Prapor bietet euch zum Start die Quest “Debüt”. Ihr müsst hier 5 SCAVs für den Waffenhändler auf dem Zollgelände erledigen und ihm ein paar Waffen bringen. Es ist sinnvoll, das direkt zu machen, weil ihr so gleich euer Ansehen beim Händler steigern könnt. So wurde mit der Zeit aus der Custom-Map die Starter-Karte und so einige Spieler beginnen ihr Hardcore-Abenteuer auf dem Zollgelände.

Hinweis: Die Achievement-Liste kann unter Umständen Spoiler zur Story u.ä. Inhalten von Sea of Thieves sowie versteckte Erfolge enthalten. Auf Steam gibt es insgesamt 178 Erfolge bzw. Errungenschaften zu holen. Notice: This list may contain spoilers about the story and other content of Sea of Thieves as well as hidden achievements. There are a total of 178 achievements to get on Steam for this game. Dem Skelett die gelbe Schale köstlich mundet, töte es besser, bevor es gesundet! Will ein Pirat untergehen mit seinem Schiff, so ertönt ein Lied als letzter Pfiff! Auf der Fähre alle Schwester und Bruder sind. Sende eine Nachricht einem von ihnen geschwind! Begib dich auf eine von Kanonen befeuerte Reise, kapere Schiffe auf fulminante Weise! Ey Mann, wo is’ dein Schiff? Dein Kampf gegen die Crew war recht gewagt, doch dann war es ihr Schiff, das am Meeresgrund lag. Weil du eine Reihe von Prüfungen bestanden hast, liegen nun zwanzig Truhen unter deinem Mast!

Schön auch, wie hier kleine Geschichten erzählt werden über die Umgebung, über diese Wohnung, die wir betreten – ein offener Koffer liegt da, umringt von Kleidung, Zeitungspapieren. Eine Familie musste schnellstmöglich aus Tarkov fliehen, als der Bürgerkrieg losbrach. Escape From Tarkov spielt in der fiktiven Region Norvinsk, die zwischen Russland und Europa liegt. Die Stadt Tarkov war einst eine pulsierende Metropole, was wir auch spüren – einige Apartments sind luxuriös eingerichtet, mit hochwertiger Kunst. Jetzt aber ist die Stadt aufgrund der Vertragskriege weitgehend verlassen. Eine blutige Spielwiese für Plünderer, private Militärs und Black-Ops-Einheiten. Escape from Tarkov ist auch schon immer ein sehr spezieller Shooter für eine sehr spezielle Hardcore-Zielgruppe gewesen: Mit abstrusem Inventar-Tetris, welches jeden Komfort vermissen lässt: Wir finden einen wirklich wertvollen Schalldämpfer, haben aber keinen Inventarplatz mehr frei. Uns fällt dann auf, dass zwei unserer Magazine jeweils nur halb voll sind. Ergo nehmen wir die Kugeln aus dem einen raus, stecken sie in das andere und werfen das leere Magazin weg, damit wir Platz für den Schalldämpfer finden. This article has been created by GSA Content Generator DEMO.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.