Sea Of Thieves – Spieleratgeber NRW

Schatzsucherneuling von einer erfahreneren oder größeren Piratencrew überfallen wird. Das resultiert meistens in der Plünderung und dem Versenken des eigenen Schiffes. Natürlich gehört dies zum Berufsrisiko aller Piraten. Außer den gerade an Bord gelagerten Gegenständen, die man zur Auftragsabgabe zum nächsten Außenposten verschiffen möchte, geht bei solchen Überfällen auch nichts verloren. Soziale Interaktion und moralisches Verhalten? Dies wirft wiederum die Frage auf, was für Möglichkeiten Spielende haben und entwickeln können, um fair miteinander umzugehen. Solche unkontrollierbaren Überfälle kann man nicht mit Sicherheit vermeiden. Die Möglichkeiten, sozial mit seinen menschlichen Gegenübern zu interagieren, sind wie der Rest des Spiels minimalistisch gehalten. Es gibt eine kleine Auswahl an sogenannten Emotes, also Gesten wie Winken, Lachen oder Tanzen, die man sein Piraten-Alter Ego ausführen lassen kann. Ein Textchat ist ebenfalls vorhanden, über den man zumindest den Versuch einer Kommunikation starten kann. Im Grunde bleibt es allerdings allen Spielenden selbst überlassen, wie sie den anderen gegenüber auftreten wollen. Post was created with GSA Content Generator Demoversion.

Der Entwickler von Userviz gibt an, dass seine Erfindung auf allen Konsolen und dem PC funktioniert und etwa für Serverbetreiber nicht erkennbar ist: Die KI sendet die Eingabesignale wie ein Spieler ans Spiel. Der KI-Cheat könnte insbesondere schlechten und mittelmäßigen Spielern zu besseren Resultaten verhelfen. Hervorragende Spieler sollen weniger profitieren, was sich mit besser trainierten Algorithmen zukünftig ändern könnte. Die Möglichkeit, KI-Bildanalyse für Cheats zu nutzen, ist eines der Verkaufsargumente des von Userviz genutzten Übertragungsmoduls. Im April zeigte der Hersteller bereits ein Video, das den Einsatz von KI-Bildanalyse in NBA 2K21 für konsistente Treffer aus allen Positionen demonstriert. Noch ist der Gebrauch solcher KI-Werkzeuge an den Besitz einer starken Grafikkarte gebunden. Doch durch immer effizientere Bildanalyse-Algorithmen und immer bessere Edge-KI-Chips werden spätestens in einigen Jahren autonome Komplettlösungen auf dem Markt erscheinen. Davon auszugehen, dass sich die KI-Cheat-Technik wieder eindämmen lässt, wäre naiv. Stattdessen braucht es wohl ebenfalls KI-Lösungen, die KI-Cheater identifizieren.

Eines der größten Probleme des Spiels kann auch der beste Entwickler nicht lösen – den Faktor Mensch. Die zwei Leichtmatrosen sind plötzlich weg. Ich stehe allein an Bord der Galeone und logge aus, um ein neues Spiel zu finden. Tag 3, es ist Nacht, die Wellen schlagen im Sturm verdammt hoch – werde ich etwa seekrank? Zugegeben, das sind drei ziemlich negative Exempel, die allerdings in relativ kurzer Zeit hintereinander passierten. Oft kam gar keine Mannschaft zusammen. Spieler loggen ein und verschwinden wieder, oft stehen die Leute auch nur stumm rum. Um fair zu sein: In dritten Beispiel hat sich letztlich eine durchaus lustige Spielsession über mehrere Stunden ergeben, zwei meiner Mitspieler boten mir sogar die Xbox-Freundschaft an, die ich gerne annahm. Aber es war irgendwie nur der halbe Spaß, ohne Voicechat zu kommunizieren. Wir sandten nonverbale Nachrichten hin und her, spielten Musik miteinander, holten uns gemeinsam Schätze und betranken uns gemeinschaftlich. Dann hieß es per Textnachricht „Hisst die Segel!“ oder „Anker lichten“ und schon ging es weiter.

Gekommen um zu bleiben ist hingegen der Fokus auf die Story hinter den Legenden und den einzelnen Maps. Immer wieder werden die Karten verändert, um auf das aktuell in Trailern erzählte Geschehen einzugehen. Etwas spielerische Abwechslung springt dank der Karten-Updates dabei natürlich auch raus. Seit Saison 5 gibt es auch Story-Quests, die euch immer mehr über die Hintergründe der einzelnen Legenden verraten. Wer hier aber auf spannende Zwischensequenzen oder dramatische Render-Trailer à la Overwatch hofft, wird herbe enttäuscht: Statt Video- oder Audiomaterial gibt es nur schriftliche, nicht vertonte Dialoge in Form von Comics. Wer sich also nicht für die Story interessiert, muss nicht mit ihr interagieren. Der neuste Comic dreht sich um die neue Legende Fuse. Wir schalten alle paar Tage ein neues Comic-Kapitel frei. Freischalten könnt ihr die einzelnen Quest-Abschnitte, indem ihr Schatzkisten sammelt. Die roten Boxen findet ihr beim Looten von großen Kisten innerhalb eines Matches. Dabei ist die Dropchance wirklich fair und ihr findet schon während des ersten oder zweiten Matches so eine Schatzkiste.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.