Sea Of Thieves Test (Platform) – Test/Review Für Xbox One

Denn trotz seiner Macken ist Sea of Thieves ein Erlebnis, das ihr in dieser Form nirgendwo anders bekommt. Mein Verhältnis zu Sea of Thieves ist wie eine Fahrt auf unruhiger See: Ein andauerndes Auf und Ab. Denn während ich mich im einen Moment über die phantastische Grafik (Das Wasser! Der Sonnenuntergang!) freue, ärgere ich mich im nächsten über die monotonen Quests. Für jede unglaubliche „See-Räuberpistole“ aus extrem spaßigen Multiplayer-Abenden fallen mir zig Features ein, die im Spiel sträflich fehlen. Es gibt komplexe Höhlensysteme, in denen bestenfalls 0815-Schatztruhen zu finden sind. NPCs mit verschiedenen Dialogoptionen, die allesamt weder vertont noch irgendwie sinnvoll sind. Bezeichnenderweise fehlt selbst dem imposanten Riesenkraken der Kopf. Dabei finde ich einen der kontroversesten Punkte, die nicht vorhandene Gameplay-Progression, sogar ziemlich gut. Trotzdem überwiegt für mich der Eindruck, dass Rare mit Sea of Thieves zwar einen stabiler Rumpf gezimmert hat, der sich ohne Masten und Segel dran aber schwer tun wird, Fahrt aufzunehmen. Großen Spaß hat mit Sea of Thieves trotzdem schon jetzt bereitet und das Gefühl, gemeinsam mit der Crew musizierend in den Sonnenuntergang zu segeln, hatte ich bisher in keinem anderen Koop-Spiel.

Vor wenigen Tagen hat Rennspiel-Entwickler Bugbear Entertainment sein neues Rennspiel-Projekt Wreckfest, früher unter dem Titel Next Car Game, mit einer neuen DX11-Rendering-Engine ausgestattet. Dies dient vor allem der Unterstützung von 64-Bit-Systemen und verbesserter Physik-Engine. Wie Spieler nach Aktualisierung der Early-Access-Fassung von Wreckfest jedoch festgestellt haben, hat sich die Optik des Rennspiels stark verändert. Einmal mehr ist von einem Grafik-Downgrade die Rede. Modder Maldo, bekannt für seine Crysis 2-Modifikationen, hat eine Reihe Vergleichsbilder veröffentlicht, die das Spiel in seinem früheren und aktualisierten Zustand vergleicht. Neben den grafischen Unterschieden, die in den Screenshots eindeutig auszumachen sind, berichten viele Spieler darüberhinaus über Performance-Einbrüche. Nachstehend seht ihr einen Bildervergleich zwischen der vorherigen und der aktualisierten Version mit Direct X11-Unterstützung. Was sagt ihr dazu? Mehr zu Wreckfest findet ihr auf unserer Themenseite. Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei und auch, wenn die Lage sich entspannt hat, sind wir und viele weitere Verlage weiterhin direkt von ihr betroffen. Aber ihr könnt uns darin unterstützen, unsere Arbeit zu machen, damit wir euch weiterhin täglich mit News, Artikeln, Guides, Videos und Podcasts zu euren Lieblingsspielen begleiten können. Als PC-Games-Supporter helft ihr uns, damit wir auch in Zukunft auf eine Paywall verzichten und den von euch gewohnten Qualitätsstandard beibehalten können.

Offline-Skills verschwinden einfach, SCAV-Skills kommen nur zum Tragen, wenn Du als SCAV spielst. Daher gerade am Anfang: nicht offline, nicht als SCAV. Wenn Du als PMC mit billigem Gear oder ganz ohne (sogenannter Hatchling) durch die Karte rennst, um sie kennen zu lernen, dann baust du mit jedem einzelnen Meter, den Du rennst, wichtige Skills auf, die Dir sofort helfen. Nochmal, weil Anfänger das einfach nicht wahrhaben wollen: als SCAv oder Offline zu spielen ist gerade am Anfang reine Zeitverschwendung. Wenn man direkt im Game nachladen will, muss das zweite Magazin in einer Weste/einem Tactical Rig stecken. Wenn es im Rucksack oder Alpha-Container steckt, muss man es manuell im Inventory hin- und herziehen, was ziemlich viel Zeit im Game kostet. Die billigste Variante ist, die Weste (siehe Screenshot) zu kaufen und ggfs im Spiel ein besseres Tacitcal Rig zu looten. Du kannst Deine Magazine im Raid nachladen. Dabei steckst Du aber jede Patrone einzeln ins Magazin, das dauert je Patrone ca.

Nutzt euren „Pouch“ Container. Alles was ihr als wertvoll deklariert packt ihr zügig in diesenContainer. Alles was sich in dieser kleinen Box befindet bleibt euch beim ableben erhalten. Falls ihr komplett pleite gehen solltet, könnt ihr entweder euren Account auf den Ursprung zurücksetzen, oder erspielt euch mit dem Messer alles zurück. Verliert schnell eure Angst euer Equip zu verlieren. Wie in jedem Spiel gewinnt oder verliert man. Wertvolle Dinge wie Bitcoins, Roler (Rolex), Wertgegenstände sind im Pouch sicher und können eurer Equip bei Verlust finanzieren. Versucht die Quest Reihe von Prapor (einer der 5 Händler) schnell zu durchlaufen. Nach X Quest erhaltet ihr einen verdoppelten Pouch. Ein persönlicher Tipp: Benutzt Google nicht so viel und erhaltet euch den Spaß am „Exploration“ Teil. Ich habe schon sehr oft Schlüssel durch Zufall gefunden und später angewendet. Der Spaß etwas wertvolles zu finden ist jeden Falls großartig. Wie starte ich als Anfänger meine ersten Runden? Meine Empfehlung ist es sich mit seiner Start-Ausrüstung auf der Map Customs, im Offline Modus (reiner PvE-Modus), sich mit den Mechaniken und der komplexen Steuerung auseinander zusetzen. Zusätzlich sollte man sich vorher mal mit den Ausgängen des Raids vertraut machen, um den Ausgang auch finden zu können. Customs bietet den Vorteil sehr geradlinig zu sein und somit findet man sich dort schneller zurecht. Sobald man sich zurecht auf der Karte findet, kann man sich als Scav in die Schlacht stürzen. Vorteil ein Scav zu sein ist es man verliert nicht seine Ausrüstung und kann einen zufälligen NPC übernehmen. Falls ihr als Scav überlebt, dürft ihr die Ausrüstung euer eigenen nennen. This article has been done by GSA Content Generator DEMO!

Witness insane neck-to-neck fighting on high-speed circuits, face total destruction madness on crazy courses with intersections and oncoming traffic, or go for demolition dominance in derby arenas. They ooze style and character! From old American heavy-hitters to agile Europeans and fun Asians, you won’t find anything like this in other games. Change not only the look of your cars but also upgrade their body armor – Reinforce them with heavy iron that protects you from damage, but also adds weight, which impacts the cars handling. Modify your car to make a robust tank or a fragile but lightning-fast rocket, or anything in between! Wreck your friends online and take racing to the limit while chasing for demolition dominance! Have hilarious fun with lawn mowers and upon release also with crop harvesters, school buses, three-wheelers and more! Battle for championships, earn experience, unlock new upgrades and cars, and become the all-time Wreckfest champion! Want to go completely nuts? Have a look at the Steam Workshop where you’ll find a huge selection of mods that add monster trucks, tracks with moon-high jumps or even classic maps from famous destruction-themed games!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.